CHDK-Probleme aber eine Lösung gibts bei CHDK immer


Ist schon komisch, wenn man bei CHDK in einem Script einstellt, dass es auf die USB-Fernbedienung hören soll und es tut einfach nicht. Aber was wäre mein Projekt ohne den CHDK-Treff und seine Mitglieder (Namentlich msl), der mir geholfen hat. Anscheinend war das ein Bug in der Version, die ich seit letzten Dezember auf meinen Karten habe. Also aktuelles CHDK drauf (Komisch gleiche Versionsnummer) und schon ließ sich das Script per USB starten. Leider stürzt das Script mir der neuen CHDK-Version ab. Ich habe sowohl br_histo.lua als auch br_h_new.lua ausprobiert und bei beiden das gleiche.

Allerdings bin ich ja auf der Suche nach einer schnellen Form des HDRs. Nach ein wenig suchen im Forum bin ich dann auch die praktikable Lösung gekommen. Bei CHDK gibt es die Möglichkeit eine TV-Belichtungsreihe zu machen. Die kann man dann auch ganz ohne Script starten. Wenn ich dann aber mal vom Arduino aus die Kamera zoomen will, brauche ich ein Script, das ich aber vermutlich selber schreiben muß. Tipp zum CHDK und TV-Belichtungsreihen. Das ist ziemlich versteckt. Also als erstes muß man im nicht-ALT-Modus (Menü ist noch das orginal CANON-Menü) einen Custom Timer einstellen. Das ist das Uhrensymbol mit dem C drin. Das stellt man dann auf 0 Sekunden verzögerung und 3 Aufnahmen. Danach geht man über die Printer-Taste in den ALT-Modus, drückt da nochmal Menü und stellt unter Extra-Foto-Einstellungen -> Reihe im fortlauf. Modus -> TV-Reihe Betrag die Über- und Unterbelichtung ein und schließlich stellt man noch sicher, dass RAW-Dateien geschrieben werden. Das geht dann unter RAW-Einstellungen -> Speichere Raw und Ausnahmen. Ich verwende DNG, damit klappt das Entwickeln der Raw-Dateien  auch mit Lightroom Problemlos.

Advertisements

Über arduphototobot

Ich wollte einfach nur meine Erlebnisse dokumentieren, die ich beim Aufbau eines Automatischen Photo-Robotes mit einem Arduino gehabt habe.
Dieser Beitrag wurde unter Arduino, CHDK, HDRi, Panorama veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s