Monatsarchiv: Juli 2011

Erste Tests mit bewegtem Zeitraffer


0,18 Grad sind doch recht viel. also muss microstepping her. Das bedeutet 0,018 Grad pro microstep. Da aber die Schrittmotoren jämmerlich jaulen, wenn man Einzelschritte macht, habe ich mal 4 microschritte pro Foto eingestellt. Mal sehen ob es morgen schöne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Panostudio hats doch noch gepackt


Nachdem ich alle Bilder geviertelt habe hat Panoramastudio Pro doch noch seinen Dienst getan und mir ein bild zusammengestitcht. Allerdings sind noch einige Keinigkeiten wie meine Hand zu sehen. Die musste ich rausstempeln.   Hier gehts zu pan0.net. Sind allerdings … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arduino, Panorama, Roboter | Kommentar hinterlassen

111 und zwar nicht Marketing-Megapixel?


PT-Benutzeroberfläche entschied sich doch ein einigermaßen ansehenliches Panorama zu rechnen, nachdem ich an 20 meiner 55 Bilder noch manuell Kontrollpunkte eingefügt habe. Im Moment habe ich noch die Trial und die meint, es würde ein Bild mit 15302×7651 Pixel herauskommen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arduino, Panorama, Roboter | Kommentar hinterlassen

Hurra: schöner Sonnenuntergang aber da fehlt doch was…


Nachdem ich gestern die Programmierung meines Arduinophotobots fertig gestellt hatte und die ersten Trockentests erfolgreich waren, wollte ich nun gestern los, um mein erstes Kugelpanorama aufzunehmen. Also Stativ,Kamera, Arduino eingepackt und los an meine Lieblingsstelle. Alles aufgebaut, eingerichtet Arduino startet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arduino, Panorama, Roboter | Kommentar hinterlassen

Endlich ist V2.1 fertig (so gut wie)


Nachdem meine Bestellung (1 M Aluprofile) bei einem Bucht-Händler 14 Tage auf sich warten lassen hat, konnte ich heute endlich loslegen und dabei ist folgendes raus gekommen: Der Rest ist nur noch ein wenig Löten, Löcher für Schalter und 15 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arduino, Panorama, Roboter | Kommentar hinterlassen