Endlich mal ein schöner Abendhimmel mit vielen Wolken


So. Nachdem ich jetzt 3 Tage lang mein Stativ, Kamera und Roboter im Auto durch die Gegend gefahren habe gabs heute endlich einen Anlass anzuhalten und aufzubauen. Eigentlich wollte ich ein HDRi Gigapixelpanorama von einem kompletten Regenbogen machen, aber bis ich dann mal fertig mit Aufbauen und Einstellen war hat es aufgehört zu regnen und der Regenbogen war weg. Eigentlich hat es aber am längsten gedauert an den Platz zu kommen an dem der Regenbogen schön zu sehen war. Dafür gab es einen dramatischen und auch noch ziemlich dynamischen Himmel. Also habe ich kurzerhand ein Zeitraffer gemacht. Das Ergebnis seht ihr hier:

Das Ruckeln kommt von zu viel Spiel in meinem Horizontalen Schneckengetriebe. Da bin ich aber schon dran.

Noch eine Info zur 3. Dimension: Heute habe ich den Zahnriemen bekommen und auch den Schlitten fertig gestellt. Ich denke nach meinem Urlaub werde ich mal ein paar Tests machen.

Advertisements

Über arduphototobot

Ich wollte einfach nur meine Erlebnisse dokumentieren, die ich beim Aufbau eines Automatischen Photo-Robotes mit einem Arduino gehabt habe.
Dieser Beitrag wurde unter Arduino, HDRi, Panorama, Roboter, Zeitraffer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s