Puh, Mini-arduinophotobot ist fertig …


zumindest die Alu-teile. Aufwändig waren die Motorhalterungen. Ich habe bisher noch keine Kostengünsige und einfache Möglichkeit gefunden, ein 22mm großes Loch in Alu zu bohren. Leider haben die Schrittmotoren eine 22mm große Nabe. Auf dem Bild fehlt noch die 2. Achse und dem Arduino fehlt noch die 1/4 Aufnahme für die Panning-motorisierung. Hier noch ein Bild und ein Bild von meinem Motorhalter.

Advertisements

Über arduphototobot

Ich wollte einfach nur meine Erlebnisse dokumentieren, die ich beim Aufbau eines Automatischen Photo-Robotes mit einem Arduino gehabt habe.
Dieser Beitrag wurde unter Arduino, Panorama, Roboter, Zeitraffer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s