Monatsarchiv: September 2013

Erster Slider-Test


So. Heute habe ich mal einen ersten Test mit Ramping und der Sliderschiene mit meinem Capische gefahren. Als „Modell“ standen mir ein paar beleuchtete Glaskugel zur Verfügung. Das Script mit dem ich das gemacht habe ist noch statisch (feste Schrittzahl, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Raspberry pi, Roboter, Zeitraffer | Kommentar hinterlassen

Erste Gehversuche


So. Jetzt ist endlich der Capische in der alten Wohnung des Arduinos eingezogen. Stromversorgung ist angeschlossen, Externe Ladebuchse ist angeschlossen, Schrittmotoren laufen und die ersten Programme sind am Start. Kleine Python Scripte, die um jeweils 500 Schritte nach links, rechts, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HDRi, Panorama, Raspberry pi, Roboter, Zeitraffer | Kommentar hinterlassen

Pi on Batterie


So. Das Silikon ist trocken und jetzt ging es heute ans einbauen und verkabeln. Der DC-DC Wandler ist eingebaut und der Monitor ist fest. Gemessen habe ich 200-300 mA im Desktop und davon braucht der Monitor nur 20 mA. Würde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Panorama, Raspberry pi, Roboter, Zeitraffer | Kommentar hinterlassen

Erste Umbauten


So. Die ersten Umbauten sind abgeschlossen. Raspberry ist fest. USB Hub ist angelötet. Monitor ist angelötet. Da die Kabel gerne mal abbrechen wenn man schnell mal die Teile umbaut, habe ich eine Art Zugentlastung gebaut. Der Trick: Silikon. Mit einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Doch alles nicht so einfach: Gphoto2 , Canon und Capische


So. Urlaub vorbei. Wieder den Arduino nicht dabei gehabt, allerdings konnte ich trotzdem ein paar Zeitraffer von Sonnenuntergängen und vom Vollmont machen. Dank chdk und der Stromversorgung der Kamera sogar recht lange Zeitraffer. Aber weiter im Thema Arduinophotobot oder Capische. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arduino, CHDK, Raspberry pi, Zeitraffer | Kommentar hinterlassen