Erster Test mit dem Joystick


Warum nur lässt man beim Analog-Joystick einige Pins unbelegt, obwohl man einen Pin vom Poti noch nicht angeschlossen hat? Fakt: Beim analog-Joystick ist nur ein Ende und der Schleifer belegt. Das bedeutet, ich kann Out of the Box nichts mit meinem Joystick anfangen. Also muss ich noch einen Pull-Up Widerstand einbauen, den ich nach dem Schleifer auf Masse ziehe, damit ich wenigstens die Hälfte der 1023 Bit zum Regeln hab. Mappen muss ich das Ergebnis für die Servo-Library dann sowieso auf 0-180 Grad.

Hier ist ein Video:

Advertisements

Über arduphototobot

Ich wollte einfach nur meine Erlebnisse dokumentieren, die ich beim Aufbau eines Automatischen Photo-Robotes mit einem Arduino gehabt habe.
Dieser Beitrag wurde unter Arduino, Roboter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s